insel-mykonos-urlaub.de
   Mykonos Reiseangebote
 

 Kalo Livadi

Kalo Livadi - der wohl am wenigstens besuchte Strand auf Mykonos an der Südküste ist etwa 600 m lang und feinsandig. Hotelanlagen stehen nur an den beiden Buchtenden. Eine vor sich hin rostende Verladeanlage auf einer Landzunge im Osten stammt noch aus den Zeiten, als im Osten von Mykonos in den Bergen durch eine US-amerikanische Firma Baryt abgebaut wurde (bis Ende der 1970er Jahre). Wer sich für mehr industriehistorische Zeugnisse des Barytabbaus interessiert, kann mit dem Jeep eine Tour rund um den 353 m hohen Berg Profitis Ilias im äußersten Inselosten unternehmen. Dabei sieht man von Menschenhand in die Felsen geschlagene Gänge, in denen Baryt gesucht wurde, einen Eingang zu einem unterirdischen Stollen und Ruinen einer verlassenen Bergarbeitersiedlung.

 
 INSEL-MYKONOS-URLAUB.DE 2008-2018| Kontakt | Impressum | Datenschutz